skip to Main Content

Auslandskrankenversicherung Logo

Auslandskrankenversicherung für Studenten

So spannend die Organisation und Planung für dein Auslandssemester auch ist, leider gehören auch die nervigen Seiten dazu. Neben dem ganzen Papierkram, benötigst du auch eine Auslandskrankenversicherung für Studenten. Doch keine Angst, das ist weniger kompliziert, als es sich anhört. Um dir dieses Thema so gut es geht, vom Hals zu schaffen, arbeiten wir mit einem Partner zusammen und haben für dich ein einfaches, transparentes Versicherungsprodukt designed. So kannst du dich auf die wichtigen Sachen während der Planung für dein Auslandssemester konzentrieren!

 

Dein Tarif. Unkompliziert.

Wir haben den „Ohne-Sorgen“-Tarif, der dich für dein Studium im Ausland optimal absichert. Einmal abgeschlossen, merkst du ihn nur, wenn du ihn wirklich benötigst.

 

Los Gehts!

 

Deine deutsche Krankenversicherung versichert dich zwar, die meisten Versicherungen decken jedoch einen Unfall oder eine Verletzung im Ausland nicht ab. Dies wird vor allem bei Ländern problematisch, die nicht in Europa sind oder der EU angehören. Zusätzlich dazu bezahlt deine deutsche Krankenversicherung im Notfall nur die in Deutschland üblichen Kosten. In einem fremden Land kann dies schnell zum finanzielle Verhängnis führen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich daher eine Auslandskrankenversicherung für Studenten abzuschließen.

Was muss ich beachten?

Die Ausstellung des Versicherungsscheins ist leichter, als man denkt. Fülle einfach das Formular hinter dem blauen „Los Gehts!“-Button aus. Nach Absenden des Formulars erhältst du nach kurzer Zeit eine Email mit den Informationen über deine Versicherung und dein Versicherungsschein.

Welche Kosten übernimmt die Auslandskrankenversicherung für Studenten?

Grundsätzlich werden folgende Kosten übernommen:

  • Kosten für Medikamente
  • Ärztliche Versorgung
  • Einen möglichen Rücktransport nach Hause

Das Geld wird nachträglich von der Versicherungsgesellschaft zurückerstattet.

Meine Kreditkarte wirbt mit einer integrierten Auslandsversicherung. Wieso benötige ich nun zusätzlich eine?

Leider sind die Versicherungs-Leistungen durch die Kreditkartenanbieter oft deutlich begrenzt und an bestimmte Voraussetzungen gebunden. So kommt es oft vor, dass der Kreditkartenanbieter zwar die Kosten für eine medizinische Grundversorgung übernimmt, nicht aber für spezielle Behandlungen in Privatkliniken oder für Medikamente.

 

Unser Tarif wurde zusammen mit der Bernhard Reiseversicherungsmakler GmbH & Co. KG entwickelt. Ausführliche Informationen über das Produkt und die Versicherungsbedingungen findest du bei den Reiseversicherungen für Sprachschüler und Studenten. Bei weiteren Fragen zu dem Produkt erhältst du natürlich auch eine persönliche Beratung per Telefon oder Mail bei unserem Partner.

Back To Top